Lindenschule Trebur
    Location: Unsere Schule -> Elternbriefe  
 
Unsere Schule
 
 
Herzlich Willkommen
Elternbriefe
Kontakt
Schulgeschichte
Schulsituationsbericht
Schulbroschüre
Schulprofil
Wir stellen uns vor
Schulleben
Infos
Schulelternbeirat
Förderverein
Datenschutzerklärung
Impressum
Trebur, den 30.01.2018
 
Liebe Kinder, liebe Eltern,
am Faschingsdienstag,13.02.2018 feiern wir alle von 8.40 – 11.25 Uhr gemeinsam in der Schule Fasching.

Dazu müsst ihr bitte Folgendes mitbringen:
 
  • Hallen-Turnschuhe im Sportbeutel
  • Mäppchen, Schere, Kleber
  • Frühstück (falls nicht in der Klasse anders organisiert)
 
Zieht euch bitte Faschingskostüme an, die euch beim Sport in der Turnhalle nicht behindern.
 
Spielzeugwaffen darfst du nicht mitbringen.
 
Lasst euch am Dienstag von den Angeboten überraschen...
 
Sollten Sie an diesem Tag eine Frühbetreuung für Ihr Kind benötigen, füllen Sie bitte den unten angefügten Abschnitt aus, und geben diesen bis spätestens 07.02.2018bei der Klassenlehrerin ab.

Angemeldete Kinder kommen dann um 07.55 Uhr in die Schule.
 
Helau!!!
 
 
Gaby Bode
und alle Lehrerinnen der Lindenschule
 
"---------------------------------------------------------------------------------------------------
 
MeineTochter/MeinSohn
 
 __________________________________________, Klasse __________,
 
sollamFaschingsdienstag, dem13.02.2018
in der Zeit von 07.55 Uhr bis 08.40 Uhrbetreutwerden.
 
 
Trebur, den __________________           _____________________________                                                                         Erziehungsberechtigte/     


31.01.2018
                                               
Liebe Eltern,                                                                                                            
 
Frau Sigrid Drott hat heute ihren letzten Arbeitstag und ist ab morgen im Ruhestand. Seit 1986 war sie Lehrerin an unserer Schule – über 30 Jahre.  Wir danken Ihr sehr für die vielen Jahre ihrer Tätigkeit und wünschen Ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute, Gesundheit, Entspannung und viele schöne Erlebnisse.
 
Aus diesem Anlass gibt es einige personelle Veränderungen.
Frau Heike Koch erhöht ihre Stundenzahl und wird die Klasse 3b von Frau Sigrid Drott als Klassenlehrerin weiterführen. Frau Eva Finger wird zusätzlich im Fachunterricht in dieser Klasse eingesetzt.
Der Sportunterricht wird von Herrn Christian Fuchs nun in drei Klassen abgedeckt. Frau Kerstin Laun wird den Schwimmunterricht in den 3. Klassen mit übernehmen und zusätzlich in einer anderen Klasse den Sportunterricht erteilen.
Auch Frau Ina Jansen kommt wieder mit zwei Stunden in der Woche zu uns.
Für weiteren Fachunterricht in verschiedenen Klassen wird Frau Diana Müller im Einsatz sein, die neu zu uns an die Schule kommt.
Frau Claudia Otto wird unsere neu eingerichtete Intensivklasse leiten. In ihr lernen die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, intensiv Deutsch. Einige Kinder kamen bereits aus der Intensivklasse in Geinsheim zu uns. In Randstunden werden diese Kinder am Unterricht der Regelklasse teilnehmen.  
Neu zu uns kommt auch Frau Victoria Will, die an der Qualifizierungsmaßnahme für Lehrkräfte aus dem Gymnasial-Bereich teilnimmt. Sie wird bei uns zur Grundschullehrkraft ausgebildet. Bis zum Sommer wird sie zunächst in allen Klassenstufen begleitend im Unterricht eingesetzt.
 
Aufgrund dieser personellen Veränderungen musste ein neuer Stundenplan erstellt werden.
 
Der neue Stundenplan gilt ab Montag, den 05.02.2018.
 
Bitte berücksichtigen Sie, dass viele Personen mit den unterschiedlichsten Bedingungen im Plan eingebaut werden mussten. Dafür können wir aber alle sehr froh darüber sein, dass der gesamte Unterricht an unserer Schule personell abgedeckt werden konnte.
 
Ihr Kind erhält den neuen Stundenplan heute von der Klassenlehrerin. Bitte sehen Sie sich den Plan an. Sollte Ihr Kind an bestimmten Tagen in der 1. Stunde Frühbetreuung benötigen, dann geht es in der Regel in die Patenklasse. Bitte teilen Sie der Klassenlehrerin im Hausaufgabenplaner mit, an welchem Tag Ihr Kind in der 1. Stunde betreut werden muss.
 
Mit freundlichen Grüßen                              
 
Gaby Bode                                                              Catrin Weiß
Rektorin                                                                   Konrektorin
                                                                                                                                                                                                                                                                     16.02.2017
                                               
Liebe Eltern,                                                                                                            
 
Frau Raimund befindet sich nun im Mutterschutz. Einen Anteil Ihrer Stunden übernimmt Herr Bernd Dörrschuck, der viel Erfahrung aus der Grundschule mitbringt. Er unterrichtet an drei Tagen insgesamt 12 Stunden in der Klasse 4a und nimmt die Aufgaben als Klassenlehrer wahr.
Die weiteren fehlenden Stunden von Frau Raimund werden mit Hilfe von Stundenerhöhungen einiger Kolleginnnen intern aufgefangen. Hinzu kommt noch eine Vertretungslehrkraft für den Sportunterricht. Herr Marc Breul wird dienstags in drei Klassen Sportunterricht erteilen.
 
Frau Tonia Pruscha-Schenkel bleibt Klassenlehrerin in der Klasse 1b, denn die Stunden für Frau Wehner fehlen uns weiterhin.
 
Aus den genannten Gründen musste ein neuer Stundenplan erstellt werden. Dies war diesmal besonders schwierig. Viele Personen mit den unterschiedlichsten Bedingungen, neue Lehrkräfte und auch viele bereits zur Schule gehörende Lehrkräfte mussten im Plan eingebaut werden. Der vorliegende Stundenplan stellt die derzeit bestmögliche Lösung dar.
 
Ihr Kind erhält den neuen Stundenplan jetzt von der Klassenlehrerin/vom Klassenlehrer. Bitte sehen Sie sich den Plan an. Sollte Ihr Kind an bestimmten Tagen in der 1. Stunde Frühbetreuung benötigen, dann geht es in der Regel in die Patenklasse. Am besten teilen Sie der Klassenlehrerin grundsätzlich im Hausaufgabenplaner mit, an welchem Tag Ihr Kind in der 1. Stunde betreut werden muss.
 
Der neue Stundenplan gilt ab Montag, den 20.02.2017.
 
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für die Änderung des Stundenplans. Aber nur so ist es möglich, die fehlenden Lehrerstunden aufzufangen. Hinzu kommt, dass die Suche nach Lehrkräften zurzeit äußerst schwierig ist. 
 
Unser Dank geht an Herrn Bernd Dörrschuck, Herrn Marc Breul und alle Kolleginnen, die bereit sind, zusätzliche Aufgaben und Stunden zu übernehmen.
 
Mit freundlichen Grüßen                              
 
Gaby Bode                                                              Catrin Weiß
Rektorin                                                                   Konrektorin


                                                                                                                      Trebur, den 09.02.2017
 
Liebe Kinder, liebe Eltern,
am Faschingsdienstag, 28.02.2017 feiern wir alle von 8.40 – 11.25 Uhr gemeinsam in der Schule Fasching.

Dazu müsst ihr bitte Folgendes mitbringen:
 
  • Hallen-Turnschuhe im Sportbeutel
  • Mäppchen, Schere, Kleber
  • Frühstück (falls nicht in der Klasse anders organisiert)
 
Zieht euch bitte Faschingskostüme an, die euch beim Sport in der Turnhalle nicht behindern.
 
Spielzeugwaffen darfst du nicht mitbringen.
 
Lasst euch am Dienstag von den Angeboten überraschen...
 
Sollten Sie an diesem Tag eine Frühbetreuung für Ihr Kind benötigen, füllen Sie bitte den unten angefügten Abschnitt aus, und geben diesen bis spätestens 17.02.2017bei der Klassenlehrerin ab.
Angemeldete Kinder kommen dann um 07.55 Uhr in die Schule.
 
Helau!!!
 
 
Gaby Bode
und alle Lehrerinnen der Lindenschule




                                                                                                                                 30.05.2016
Liebe Eltern,
 
am Freitag, dem 10.06.2016 finden im Laufe des Schulvormittags die Bundesjugendspiele statt.
An diesem Tag kommen alle Kinder um 07.55 Uhr in die Schule. Dann gehen die Klassen von hier aus zum Stadion. Die helfenden Eltern kommen bitte um 7.45 Uhr ins Stadion.
 
Im Anschluss an die Bundesjugendspiele laufen alle Klassen gemeinsam zurück zur Schule. Damit  endet der Schulvormittag für die Kinder (zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr). Anschließend gehen die Kinder nach Hause oder in die Schulkindbetreuung.
 

Die Kinder brauchen an diesem Tag:

Sportkleidung, Regenjacke (vorsichtshalber), evtl. Kopfbedeckung (Sonnenschutz), Rucksack mit Trinkflasche und ein Frühstück.
 
Sollten die Bundesjugendspiele wetterbedingt am Freitag nicht durchgeführt werden können, ist als Ersatztermin Freitag, der 24.06.2016 vorgesehen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Gaby Bode
Rektorin


16.03.201
 
Liebe Eltern,
 
wir sind im zweiten Halbjahr angekommen. Hier sind die nächsten Infos und Termine für Sie.
 
Es ist wieder notwendig Kopier- und Materialgeld einzusammeln. Das Geld dient zur Finanzierung der Kopien, die unser festgelegtes Kontingent vom Kreis überschreiten.
Viele kopierte Sachen kann Ihr Kind behalten. Außerdem kaufen wir von dem Geld Bastelmaterialien, die Sie oder Ihr Kind dann nicht selbst besorgen und einzeln bezahlen müssen.  
In diesem Jahr sammeln wir wieder einen Betrag in Höhe von € 5,-- pro Kind. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld bis spätestens Mittwoch, den 23.03.2016 mit in die Schule.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Voraus.
Zukünftig ist geplant, dass dieser Beitrag aus den Klassenkassen abgegeben wird. Einige Klassenlehrerinnen haben das bereits so gehandhabt.
 
Der  letzte  Schultag  vor  den  Osterferien  ist  in  diesem  Jahr  Donnerstag,  der  24.03.2016.   An diesem Tag haben alle Kinder Unterricht nach Stundenplan. Unterrichtsschluss ist um 10.40 Uhr.
 
Am Montag, den 11.04.2016 beginnt die Schule wieder. Der Unterricht wird dann nach Stundenplan erteilt.
Achtung! Unser Schulträger, der Kreis Groß-Gerau, beabsichtigt in den Osterferien mit der Schulhofsanierung zu beginnen. Es wird daher zu Beeinträchtigungen wegen der Baumaßnahmen kommen. Die Kinder und Sie können nach den Ferien voraussichtlich nur noch den Eingang an der Mainstraße (blaue Türen) benutzen.
 
Noch ein wichtiger Termin für Sie: Am Mittwoch, den 20.04.2016 findet an unserer Schule ein pädagogischer Tag statt. Lehrerinnen,  Erzieherinnen, Mitarbeiterinnen der Schulkindbetreuung u. a. werden an der ganztägigen Fortbildung teilnehmen. An diesem Tag wird kein Unterricht erteilt. Die Schulkindbetreuung bleibt geschlossen.
 
Weitere Termine nach den Osterferien:
Der Informationsabend für Eltern der Schulanfänger 2016/2017 findet am 23.05.2016 um 20.00 Uhr im Musikraum im Neubau statt.
 
Die Bundesjugendspiele werden am 10.06.2016 durchgeführt. Sie finden während der Unterrichtszeit am Vormittag mit Ihrer tatkräftigen Hilfe statt. Nähere Informationen erhalten die Kinder und Sie kurz vor diesem Termin.
 
Die Projekttage finden vom 28.06. – 01.07.2016 statt. Am Freitag, den 01.07.2016 präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Projekte in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr.
 
Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir ein schönes Osterfest und tolle Ferien.
 
 
   
Mit freundlichen Grüßen                                                                             
                                                                     
 
Gaby Bode                                       
Rektorin                                                                                                                                                                                         
und alle Kolleginnen und Mitarbeiter/innen der Lindenschule


Trebur, den 27.01.2016
 
Liebe Kinder, liebe Eltern,
am Faschingsdienstag, 09.02.2016 feiern wir alle von 8.40 – 11.25 Uhr gemeinsam in der Schule Fasching.
 
Dazu müsst ihr bitte Folgendes mitbringen:
 
  • Hallen-Turnschuhe im Sportbeutel
  • Mäppchen, Schere, Kleber
  • Frühstück (falls nicht in der Klasse anders organisiert)
 
Zieht euch bitte Faschingskostüme an, die euch beim Sport in der Turnhalle nicht behindern.
 
Spielzeugwaffen darfst du nicht mitbringen.
 
Lasst euch am Dienstag von den Angeboten überraschen...
 
Sollten Sie an diesem Tag eine Frühbetreuung für Ihr Kind benötigen, füllen Sie bitte den unten angefügten Abschnitt aus, und geben diesen bis spätestens 04.02.2016 bei der Klassenlehrerin ab.
Angemeldete Kinder kommen dann um 07.55 Uhr in die Schule.

Helau!!!
Gaby Bode
und alle Lehrerinnen der Lindenschule
 
"---------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Meine Tochter/Mein Sohn
 
 __________________________________________, Klasse __________,
 
soll am Faschingsdienstag, dem 09.02.2016
in der Zeit von 07.55 Uhr bis 08.40 Uhr betreut werden.
 
 
Trebur, den __________________           _____________________________                                                                         Erziehungsberechtigte/r
 
                                                                                                                                             
22.01.2016
Liebe Eltern,
 
wir hoffen, Sie hatten schöne Ferien und sind gut erholt.
 
Mit diesem Schreiben erhalten Sie einige Infos und Termine für die nächste Zeit.
 
Am Freitag, den 29.01.2016 werden die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. Hinweis: Die ersten und zweiten Klassen erhalten noch kein Halbjahreszeugnis.
Alle Klassen haben an diesem Tag von 7.55 – 10.40 Uhr Unterricht bei der Klassenlehrerin.
 
Montag, der 08.02.2016 ist Rosenmontag und ein beweglicher Ferientag.  
Am Faschingsdienstag werden wir mit den Kindern wieder in der Schule feiern.
Nähere Informationen dazu erhalten Sie nächste Woche mit gesondertem Schreiben.
 
Wir sind gerade dabei, ein neues Einschulungskonzept zu erstellen. Der Kennenlerntag, der am 30.05.2016 geplant war, entfällt aus diesem Grund. Den KITAs wurde dies bereits mitgeteilt. Wir werden ein anderes Angebot für die Kinder ausarbeiten, dass den Schulanfängern die Möglichkeit gibt, die Schule zu besuchen.   
Alle Schulkinder haben am 30.05.2016 Unterricht nach Stundenplan.
 
Weitere Neuigkeiten, Infos und Termine können Sie im Internet auf unserer Schul-Homepage unter www.grundschuletrebur.de finden.
 
Mit freundlichen Grüßen
Gaby Bode
Schulleiterin

15.12.2015
Liebe Eltern,
 
am Montag, den 21.12.2015  findet der Kinotag statt. Aus diesem Grund  gelten an diesem Tag folgende Unterrichtszeiten für die jeweiligen Klassen:
 
  1. + 2.  Klassen    –      Unterricht von 7.55  – 11.25 Uhr
  1. + 4.  Klassen    –      Unterricht von 7.55  – 12.25 Uhr
 
Achtung:       Die Chor-AG von Frau Baldewein findet am Montag planmäßig statt!
Die Judo-AG von Herrn Moritz entfällt!
 
Die Kinder gehen zu gegebener Zeit von der Schule aus mit ihrer Lehrerin zur Filmvorführung ins Eigenheim und wieder zurück.
 
Die Klassenlehrerin teilt den Kindern noch mit, was sie am Montag für den Kinotag und am Dienstag (letzter Schultag vor den Ferien) mitbringen sollen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
gez. Bode
Gaby Bode
Rektorin
 
                                           


                                                                                                          Trebur, den 09.02.2015
 
Liebe Kinder, liebe Eltern,
am Faschingsdienstag 17.02.2015 feiern wir alle von 8.40 – 11.25 Uhr gemeinsam in der Schule Fasching.

Dazu müsst ihr bitte Folgendes mitbringen:

  • Hallen-Turnschuhe im Sportbeutel
  • Mäppchen, Schere, Kleber
  • Frühstück (falls nicht in der Klasse anders organisiert)
  • Musik-CDs mit Name und Klasse beschriftet

 
Zieht euch bitte Faschingskostüme an, die euch beim Sport in der Turnhalle nicht behindern.
 
Spielzeugwaffen darfst du nicht mitbringen.
 
Lasst euch am Dienstag von den Angeboten überraschen...
 
PS: Wenn Du zur Betreuung angemeldet bist, kommst Du natürlich schon ab  
       7.55 Uhr in die Schule.
 
Helau!!!
 
Gaby Bode
und alle Lehrerinnen der Lindenschule

                                                                                                                          02.02.2015

Liebe Eltern,

 
die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schuljahre haben am Freitag ihr Halbjahreszeugnis erhalten. Heute beginnt das zweite Schulhalbjahr 2014/2015. Mit diesem Schreiben erhalten Sie die wichtigsten Infos und Termine bis zu den Osterferien.
 
Die Lindenschule hat wieder eine Konrektorin. Ab dem 01.02.2015 ist Frau Catrin Weiß beauftragt, die Aufgaben als Konrektorin wahrzunehmen.
An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an die Kolleginnen Astrid Reschke, Silvia Heinrichs, Denise Lindenmeier, Xenia Proß und Tonia Pruscha-Schenkel, die von Februar 2014 bis Ende Januar 2015 Aufgaben in diesem Bereich übernommen haben.
 
Am 16.02.2015 (Rosenmontag) ist beweglicher Ferientag, also schulfrei.
 
Am 17.02.2015 (Faschingsdienstag) feiern wir von 8.40 Uhr – 11.25 Uhr. Ein Brief mit genauen Infos wird noch verteilt.
Kinder, die vorher betreut werden müssen, können ab 7.55 Uhr in die Schule kommen. Eine Kollegin wird für die Kinder da sein. Dies gilt für alle Kinder, für die uns das schriftlich mitgeteilt wird. Das entsprechende Schreiben hierfür erhalten Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes. Den ausgefüllten Abschnitt für die Früh-Betreuung geben Sie bitte bis spätestens Mittwoch, den 11.02.2015 Ihrem Kind mit in die Schule.
Im Anschluss an das Faschingsfest wird die Schulkindbetreuung für die angemeldeten Kinder zu den regulären Zeiten angeboten.
 
Fasching feiern wir wieder wie im letzten Jahr. Die Kinder werden verschiedene Angebote nutzen können, aber auch zu bestimmten Zeiten mit ihrer Klasse zusammen sein.
Alle Kinder können an diesem Tag mit Verkleidung in die Schule kommen. Spielzeugwaffen müssen zu Hause bleiben! Außerdem wünschen wir uns im pädagogischen Interesse erneut und nachdrücklich, dass die Kinder nicht in Kampfkostümen erscheinen.
 
Am 18.02.2015 (Aschermittwoch) wird Unterricht nach Plan erteilt. Um 10.00 Uhr findet in der katholischen Kirche ein Gottesdienst statt. Kinder, die den Gottesdienst besuchen wollen, werden von einer Lehrkraft dorthin begleitet.
 
Jetzt im zweiten Halbjahr ist es wieder notwendig Kopiergeld einzusammeln. Das Geld dient der Finanzierung der Kopien, die unser festgelegtes Kontingent vom Kreis überschreiten.
Für moderne Unterrichtsmethoden, z.B. Arbeit an Stationen, Arbeitsblätter zur Differenzierung, Erstellung eigener Bücher, sind viele Kopien erforderlich. Alle Arbeiten (z. B. selbstgemachte Bücher) kann Ihr Kind behalten und nutzen oder sie sind eine schöne Erinnerung, ein schönes Geschenk.
Für dieses Schuljahr sammeln wir deshalb einen Betrag in Höhe von € 5,-- pro Kind. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld bis spätestens Mittwoch, den 11.02.2015 mit in die Schule.
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Voraus.
 
Ihnen, Ihren Kindern und uns im Kollegium wünsche ich ein erfolgreiches und schönes zweites Schulhalbjahr.
 
Mit freundlichen Grüßen
Gaby Bode

Lindenschule & Peru
 

                                                                                                                           Trebur, 15.12.2014
Liebe Eltern,
wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung bei der Durchführung  der verschiedenen Aktionen für „Peru“ im Jahr 2014.
Seit nunmehr 27 Jahren unterstützt die Lindenschule den Verein „Aktion Peruhilfe e. V.“, der mit zahlreichen Projekten Kinder, Jugendliche und Familien in Peru betreut. So werden von den Einnahmen u.a. Kleidung für Waisenkinder, Schulmaterial wie Hefte, Bücher und Stifte, Spielgeräte für Behinderte, Ausstattung von Schulwerkstätten, Alphabetisierungskurse für Frauen und vieles mehr angeschafft und unterstützt.
Die Mitglieder des Vereins arbeiten alle unentgeltlich, so dass unsere Spenden zu 100 % ankommen.
Bereits Ende des vergangenen Schuljahres, im Juli 2014, konnten bei dem „Frühstück für Peru“, das die damaligen Viertklässler zusammen mit ihren Patenklassen veranstalteten, insgesamt 690,25 € eingesammelt werden.
Der Erlös des Perustandes und der Cafeteria am Kunstmarkt am 1. + 2. November betrug 2.891,60 €. Der Erfolg der alljährlichen Aktion ist nur durch die tatkräftige und breite Unterstützung aller Beteiligten möglich. So spendeten Eltern und Künstler 90 Kuchen und viele Eltern und Kolleginnen beteiligten sich an der Organisation der Cafeteria und des Verkaufsstandes. Am Perustand wurden u.a. Krippen, Schmuck und Musikinstrumente begutachtet und gekauft. Vielen Dank!
Ende November Jahr konnten wir bei der Krippenausstellung der katholischen Kirchengemeinde unsere Krippen aus Peru anbieten und so 100 € einnehmen.
Insgesamt konnten in diesem Jahr 3.681,85 € gespendet werden.
Vielen  herzlichen Dank!!     
Das Peruteam der Lindenschule                                                 



16.12.2014
Liebe Eltern,
 
es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Freitag, der 19.12.2014 ist der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. Alle Klassen haben an diesem Tag Unterricht nach Stundenplan bei den jeweiligen Lehrerinnen/Fachlehrerinnen. Der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler um 10.40 Uhr.
 
Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 12.01.2015. An diesem Tag wird Unterricht nach dem regulären Stundenplan erteilt.
 
Am Freitag, den 30.01.2015 werden die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. Hinweis: Die ersten und zweiten Klassen erhalten noch kein Halbjahreszeugnis. Alle Klassen haben an diesem Tag von 7.55 – 10.40 Uhr Unterricht bei der Klassenlehrerin.
 
Montag, der 16.02.2015 ist Rosenmontag und unser 3. beweglicher Ferientag.  Am Faschingsdienstag werden wir mit den Kindern wieder in der Schule feiern. Nähere Informationen hierzu werden Sie zu gegebener Zeit erhalten.
 
Am Ende dieses Jahres danken wir Ihnen herzlich für die tolle Zusammenarbeit. Wir danken für Ihre Hilfe und Unterstützung bei der Arbeit mit den Kindern, bei Unterrichtsvorhaben und schulischen Veranstaltungen. Wir danken den Mitgliedern der schulischen Gremien für Ihr zusätzliches Engagement im Interesse der Schule.
 
 
Ein schönes Weihnachtsfest
und ein gutes neues Jahr
 
wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Gaby Bode                                                   
             und das gesamte Kollegium und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
                               der Lindenschule Trebur


Liebe Eltern,                                                                                                               23.07.2014
 
 
am Freitag, dem 25.07.2014 ist der letzte Schultag vor den Sommerferien. An diesem Tag ist für alle Klassen Unterricht von 7.55 Uhr – 10.40 Uhr bei der Klassenlehrerin. Wir werden den Schuljahresabschluss dieses Jahr gemeinsam im Eigenheim feiern und uns von den Kindern der vierten Klassen verabschieden. In der dritten Unterrichtsstunde werden die Zeugnisse ausgegeben.
 
Wir hatten vor zwei Wochen tolle Projekttage, die mit Ihrer Unterstützung auch bei schlechtem Wetter äußerst gelungen waren. Mit Ihrer Hilfe konnten die Kinder sehr viele Angebote nutzen.
Das wäre ohne Sie, liebe Eltern,  nicht  möglich gewesen. Auch das Schulfest haben Sie wieder mit großem Einsatz zu einem ganz besonderen Tag für die Kinder gemacht. Dafür sagt das gesamte Kollegium an dieser Stelle:
Herzlichen Dank !
 
In dieser Zusammenarbeit zeigt sich auch ein tolles „Wir“, denn gemeinsam schaffen wir solche einmaligen Veranstaltungen, an die sich alle lange erinnern werden.
Ein besonderer Dank geht an die Schulelternbeiratsvorsitzende Jana Backfisch und ihre Stellvertreterin Inge Litwiakow, den gesamten Schulelternbeirat und den Förderverein.
 
Auf diesem Wege verabschieden wir uns von allen Eltern der vierten Klassen und bedanken uns für ihre Mitarbeit im Interesse der Kinder und der Schule. Besonders bedanken wir uns bei allen nun ausscheidenden Elternbeiräten für Ihr Engagement im Schulelternbeirat. Ihnen und Ihren Kindern wünschen wir für die Zukunft alles Gute!
 
Im neuen Schuljahr 2014/2015 werden wir zwei erste Klassen einschulen. Frau Weiß und Frau Baumann werden sie als Klassenlehrerin leiten.
 
Jetzt machen wir aber erst mal Ferien.  
 
Die Schule beginnt nach den Ferien wieder am Montag, den 08.09.2014 mit Unterricht von
7.55 Uhr – 11.25 Uhr und am Dienstag, den 09.09.2014 ebenfalls von 7.55 Uhr bis 11.25 Uhr. Der Dienstag ist auch der Einschulungstag für die neuen ersten Klassen.
 
Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir schöne Sommerferien, erlebnisreiche und erholsame Urlaubstage.
                                                                                 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
 
Gaby Bode                                                                                                               
Rektorin                                                                      
 
und alle Kolleginnen und Mitarbeiter/innen der Lindenschule Trebur


__________________________________________________________________________________________

Trebur, den 26.02.2014
 
 
Liebe Kinder, liebe Eltern,
am Faschingsdienstag (04.03.2014) feiern wir alle von 8.40 – 11.25 Uhr gemeinsam in der Schule Fasching.

Dazu müsst ihr bitte Folgendes mitbringen:

  • Hallen-Turnschuhe im Sportbeutel
  • Mäppchen, Schere, Kleber
  • Frühstück (falls nicht in der Klasse anders organisiert)
  • Musik-CDs mit Name und Klasse beschriftet

 
Zieht euch bitte Faschingskostüme an, die euch beim Sport in der Turnhalle nicht behindern.
 
Lasst euch überraschen...
 
PS: Wenn Du zur Betreuung angemeldet bist, kommst Du natürlich schon ab  
       7.55 Uhr in die Schule.
 
Helau!!!
 
gez. Bode


___________________________________________________________________________________________
                                                                                                                                   18.12.2013

Liebe Eltern,

 

Freitag, der 20.12.2013 ist der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. Alle Klassen haben an diesem Tag Unterricht nach Stundenplan bei den jeweiligen Lehrerinnen/Fachlehrerinnen. Der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler um 10.40 Uhr.

Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 13. Januar 2014. An diesem Tag wird Unterricht nach dem regulären Stundenplan erteilt.

Am Freitag, den 31.01.2014 werden die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. Hinweis: Die ersten und zweiten Klassen erhalten noch kein Halbjahreszeugnis. Alle Klassen haben an diesem Tag von 7.55 – 10.40 Uhr Unterricht bei der Klassenlehrerin.

Montag, der 03.03.2014 ist Rosenmontag und beweglicher Ferientag. Am Faschingsdienstag werden wir wie in den letzten Jahren wieder in der Schule feiern. Nähere Informationen hierzu werden wir Ihnen zu gegebener Zeit zukommen lassen.

Am Ende dieses Jahres danken wir Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung, Ihren tatkräftigen Einsatz bei schulischen Veranstaltungen, Ihre Mitarbeit in den Gremien und bei besonderen Vorhaben.

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir

Fröhliche Weihnachten

und einen guten Start ins neue Jahr

Mit freundlichen Grüßen

Gaby Bode Maren Schellhaas

(Rektorin) (Konrektorin)

und das gesamte Kollegium und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

der Lindenschule Trebur

__________________________________________________________________________________________________________

 



Liebe Eltern,
 
am Mittwoch, dem 15.01.2014 wird das gesamte Kollegium an einer Fortbildung teilnehmen.
Aus diesem Grund wird in Absprache mit dem Schulelternbeirat die fünfte Unterrichtsstunde ausnahmsweise entfallen. Für die Zeit von 11.40 bis 12.25 Uhr wird für alle Kinder, für die es notwendig ist, eine Betreuung eingerichtet. Diese Regelung gilt für Kinder, für die uns das schriftlich mitgeteilt wird.
Die Schulkindbetreuung wird für die angemeldeten Kinder im Anschluss an den Unterricht zu den gewohnten Zeiten angeboten.
 

Achtung!

Wir haben eine neue Mail-Adresse: verwaltung@lindenschule-trebur.itis-gg.de
© Lindenschule Trebur, last changed on 05-02-2018